Mit der Lenkungsmodifikation wird die Bedienkraft der Lenkung an die individuelle Kraft Ihres Kunden angepasst. Durch jahrelange Forschung ist es uns gelungen ein standardisiertes und erfolgreiches Verfahren zur Lenkungsmodifikation zu entwickeln, welches bei nahezu allen gängigen Lenkungen angewendet werden kann.

Gemäß TÜV-Merkblatt 760 muss ein Fahrzeug mit einer leichten Lenkung, mit einer Unterbrechungsfreien Energieversorgung ausgestattet sein, um eine Neuerteilung der Betriebserlaubnis beantragen zu können.

Hier finden Sie eine Liste der Fahrzeuge, deren Lenkung erfolgreich modifiziert werden konnte. Diese Liste stellt nur einen Auszug aus unserem Re­per­toire dar. Sollte das Fahrzeug Ihres Kunden nicht aufgelistet sein, heißt es nicht, dass das Lenkgetriebe nicht modifizierbar ist. Wenn Sie uns eine Anfrage über das Kontaktformular stellen, werden wir prüfen ob das Lenkgetriebe vom Fahrzeug modifizierbar ist.

Marke Modell Baujahr(e) Variante
Audi A1 10-15 hydraulisch
Audi A3 03-13 elektrisch
Audi A4 B8 07-15 elektrisch
Audi A6 III 11-18 elektrisch
Audi Q3 Ab 11 elektrisch
Audi Q5 8R 08-16 elektrisch
BMW F10, F11 10-17 elektrisch
BMW F20, F21 Ab 11 elektrisch
BMW F80 Ab 14 elektrisch
BMW X1 09-15 hydraulisch
Chrysler Voyager Ab 00 hydraulisch
Citroen Berlingo 08-16 hydraulisch
Citroen Berlingo Ab 16 hydraulisch
Citroen C3 09-17 elektrisch
Citroen Jumpy 07-16 hydraulisch
Fiat Ducato 02-06 hydraulisch
Ford C-Max 03-10 hydraulisch
Ford Galaxy 95-06 hydraulisch
Ford Galaxy 06-15 hydraulisch
Ford Transit 7 Ab 14 hydraulisch
Ford C-Max Ab 16 elektrisch
Ford Kuga II Ab 12 elektrisch
Ford Turneo Connect 2014 elektrisch
Honda Jazz 08-12 elektrisch
Hyundai H1 2012 hydraulisch
Kia Carnival 05-15 hydraulisch
Kia Sorento 09-14 hydraulisch
Lancia Voyager 11-15 hydraulisch
Mazda 2 03-07 hydraulisch
Mercedes A-Klasse (W176) 12-18 elektrisch
Mercedes B-Klasse (W246) Ab 11 elektrisch
Mercedes C-Klasse 204 07-14 hydraulisch
Mercedes Sprinter 98-06 hydraulisch
Mercedes Sprinter 06-12 hydraulisch
Mercedes Sprinter 12-18 hydraulisch
Mercedes V-Klasse (W447) Ab 14 elektrisch
Mercedes Vito 99-12 hydraulisch
Mercedes Vito Ab 12 hydraulisch
Opel Astra G 98-05 Elektro-hydraulisch
Opel Astra K Ab 15 elektrisch
Opel Corsa D 06-14 elektrisch
Opel Meriva B 10-17 Elektro-hydraulisch
Opel Vivaro 01-14 hydraulisch
Peugeot 2008 13-16 elektrisch
Peugeot Expert 07-12 hydraulisch
Peugeot Traveller Ab 16 Elektro-hydraulisch
Renault Clio 3 05-13 elektrisch
Renault Kangoo Ab 08 elektrisch
Renault Master 10-14 hydraulisch
Renault Megane III 08-16 elektrisch
Renault Traffic 01-14 hydraulisch
Seat Ateca Ab 16 elektrisch
Seat Mii Ab 11 elektrisch
Skoda Fabia 07-14 hydraulisch
Skoda Fabia Ab 14 elektrisch
Skoda Octavia I 09-13 elektrisch
Skoda Octavia III 13-16 elektrisch
Skoda Roomster 10-15 hydraulisch
Skoda Superb III Ab 15 elektrisch
Smart Fortwo (453) Ab 14 elektrisch
Toyota Landcruiser J15 09-13 hydraulisch
Toyota Prius III 09-12 elektrisch
Toyota Verso 09-13 elektrisch
VW Caddy III 03-10 elektrisch
VW Caddy IV Ab 15 elektrisch
VW Golf IV 97-03 hydraulisch
VW Golf VI 08-12 elektrisch
VW Golf VII Ab 12 elektrisch
VW Passat B7 11-14 elektrisch
VW Passat B8 Ab 14 elektrisch
VW Polo 09-14 Elektro-hydraulisch
VW Polo V (6C) 08-17 elektrisch
VW Sharan II Ab 10 elektrisch
VW T4 90-03 hydraulisch
VW T5 03-15 hydraulisch
VW T5 (Aktiv) 03-15 hydraulisch
VW T6 Ab 15 hydraulisch
VW T6 (Aktiv) Ab 15 hydraulisch
VW Touran I 03-15 elektrisch
VW Touran II Ab 15 elektrisch
VW Up Ab 11 elektrisch